Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr


sowie nach Vereinbarung

  
   

Termin vereinbaren

Telefon
06221 / 76 45 07

 


Anschrift
Zahnarztpraxis
Dr. medic stom. / UMF Temeschburg
Anca Vogel
Schulstraße 24
69214 Eppelheim

 


E-Mail
info@zahnarzt-eppelheim.de

 


Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

Notdienst

Zahnärztlicher Notdienst ausserhalb unserer Sprechzeiten.

Rechtshinweis:

Diese Internetseiten sind nicht als Werbung gedacht.
Deshalb weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die auf unserer Homepage enthaltenen Informationen ausschließlich der medizinischen Aufklärung unserer Patientinnen und Patienten dienen.
Behandlungsmethoden, die auf unserer Homepage beschrieben werden, stellen nicht die einer einzelnen Praxis dar, sondern werden auch in anderen Zahnarztpraxen angeboten.

Aktuelle Themen zur Zahnmedizin - Kurz für Sie zusammengefasst.

Krebs in der Mundhöhle - Eine regelmäßige Kontrolle kann Leben retten.

Krebs kann sowohl im Rachen als auch in der Mundhöhle auftreten. Den Krebs früh zu erkennen und rechtzeitig zu behandeln, ist - wie bei allen anderen Krebsarten auch - von größter Bedeutung.


Bei welchen Anzeichen ist ein Zahnarztbesuch ratsam?

Beim Auftreten u.a. folgender Symtome sollte dringend eine Zahnärztin / ein Zahnarzt aufgesucht werden:

  • Kleine Wunden im Mund, die nicht heilen wollen.

  • Lang anhaltende Halsschmerzen.

  • Rote bzw. samtige Stellen im Mund.

  • Anschwellungen auf der Zunge, am Hals oder auf der Lippe.

  • Schwierigkeiten beim Kauen, Schlucken oder Reden.

  • Nicht erklärbare Ohren- oder Kieferschmerzen.



Was kann ich selbst tun?

Wichtig ist es immer regelmäßig zur zahnärztlichen Routineuntersuchung zu gehen, denn dort können Mundhöhlenkrebs oder auch dessen Vorstufen frühzeitig erkannt werden. Regelmäßige Kontrollen in der Zahnarztpraxis dienen somit nicht nur zur Untersuchung von Zähnen und Zahnfleisch, sondern sind gleichzeitig auch eine wirkungsvolle Krebsvorsorge.


Welche Faktoren können die Entwicklung von Tumoren im Mund- und Rachenraum begünstigen?

Rauchen und Alkohol stellen hier ein Risiko dar. Aber auch chronische Entzündungen wie eine Parodontitis können das Risiko einer Krebserkrankung in der Mundhöhle erhöhen.

Sie haben weitere Fragen zu aktuellen Themen der Zahnmedizin?

Sie können uns jederzeit anrufen bzw. uns bei Ihrem nächsten Zahnarztbesuch zu Ihren Fragen ansprechen.