Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr


sowie nach Vereinbarung

  
   

Termin vereinbaren

Telefon
06221 / 76 45 07

 


Anschrift
Zahnarztpraxis
Dr. medic stom. / UMF Temeschburg
Anca Vogel
Schulstraße 24
69214 Eppelheim

 


E-Mail
info@zahnarzt-eppelheim.de

 


Nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular.

Notdienst

Zahnärztlicher Notdienst ausserhalb unserer Sprechzeiten.

Rechtshinweis:

Diese Internetseiten sind nicht als Werbung gedacht.
Deshalb weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass die auf unserer Homepage enthaltenen Informationen ausschließlich der medizinischen Aufklärung unserer Patientinnen und Patienten dienen.
Behandlungsmethoden, die auf unserer Homepage beschrieben werden, stellen nicht die einer einzelnen Praxis dar, sondern werden auch in anderen Zahnarztpraxen angeboten.

Wissenswertes von A bis Z

Wir wollen das Beste für Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch. Hierzu haben wir ein paar Informationen und Tipps für Sie zusammengestellt, die Ihnen bei Ihrem nächsten Praxisbesuch, bei der Prophylaxe sowie bei anderen Themen rund um die Zahnmedizin helfen sollen.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Damit Ihr Besuch in unserer Praxis problemlos und ohne Zeitverlust abläuft, möchten wir Sie als Kassenpatienten bitten, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

Anamnesebogen einfach und bequem zuhause ausfüllen

Es ist für uns wichtig Ihren Zahnarztbesuch so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten. Deshalb haben wir unseren Patientenfragebogen zum Download für Sie bereitgestellt. Sie können ihn vor Ihrem Erstbesuch herunterladen, ausdrucken, bequem und in aller Ruhe zuhause ausfüllen und einfach zu Ihrem nächsten Behandlungstermin mitbringen.

Regelmäßiger Kontrolltermin beim Zahnarzt

Erwachsene ab 18 Jahren haben jährlich ein Anrecht auf zwei zahnärztliche Vorsorgetermine. Bei diesen Vorsorgeterminen wird nicht nur auf gesunde Zähne und ein gesundes Zahnfleisch geschaut, sondern auch auf evtl. bestehende Kiefer- und Munderkrankungen geachtet.
Wer regelmäßig einmal im Jahr zur zahnärztlichen Vorsorge geht, erhält bei einem eventuell notwendigen Zahnersatz - dies können Brücken, Kronen, aber auch Prothesen sein - einen zusätzlichen Zuschuss von der Krankenkasse. Wurde das Bonusheft in den letzten fünf Jahren ohne Unterbrechung abgestempelt, bekommt man 20 Prozent zusätzlich. Wer ununterbrochen die letzten 10 Jahre nachweislich zur Vorsorge war, erhält sogar zusätzlich 30 Prozent Zuzahlung von seiner Krankenkasse.

Fragen Sie uns nach Ihrem Bonusheft, sofern Sie noch keines besitzen.

Prophylaxe: Mindestens zweimal im Jahr

Grundsätzlich sollte sich jeder zweimal im Jahr die Zähne professionell reinigen lassen, da schwer erreichbare Stellen im Gebiss - wie z.B. die Zahnzwischenräume - auch bei bester Zahnreinigung oft nicht gründlich genug gesäubert werden können.
Bei Menschen, die zuweilen keine optimale Mundhygiene betreiben, ist es empfehlenswert die professionelle Zahnreinigung noch häufiger durchführen zu lassen.

Unser Tipp: Lassen Sie sich von uns beraten und vereinbaren Sie nach jedem Besuch den nächsten Termin.

Sie haben weitere Fragen?

Sie können uns jederzeit anrufen bzw. uns bei Ihrem nächsten Zahnarztbesuch einfach zu Ihren Fragen ansprechen.